Dienstag, 16. Februar 2016

Im Wartezimmer



...habe ich gestern sozusagen schon wieder gesessen ( welches allerdings mein Nähzimmer im eigenen Haus gewesen ist ), denn zur Abwechslung machte mal unsere Spülmaschine Sperenzchen, und ich musste Stunden auf den Kundendienst warten.

Da der Herr K. unser Außendienstmitarbeiter ist und ich eher den Innendienst ( telefonieren, schreiben, organisieren und Wäsche waschen ) übernehme, habe ich mir die Zeit mit dem Nähen eines Mustermix - Shirts vertrieben ( Regenbogenpresse lese ich nur bei meiner Friseurin ). Etliche Reste warteten noch auf Verarbeitung, darunter der Jersey von meinem Shirt hier:



Schnitt: "Hilde"/Farbenmix

Jerseys: Reste aus meiner übervollen Kiste

Und da ich nicht nur diese Kiste leeren möchte, sondern auch die mit den Applikationen und den Verlours- & Glitzermotiven ( und meine Enkelin momentan darauf steht ), kamen auch noch die "Bobos" ( so ihr Wort für Vögel als Zweijährige ) drauf:

























Der Mitarbeiter des M*iele - Kundendienstes war übrigens ein pädagogisches Naturtalent ( neben seinen beachtlichen technischen Fähigkeiten ) und hat mir & dem Herrn K. sehr viel erklärt & deutlich gemacht, was wir so nicht wussten. Da wartet man doch gerne.....


Und weil wieder Dienstag ist, verlinke ich meinen heutigen Beitrag mit dem Creadienstag, Handmadeontuesday & den Dienstagsdingen.


Kommentare:

  1. Guten Morgen Astrid,
    ich sag doch nichts geht über Miele :-)). Schön, dass die Maschine wieder geht. Lächeln mußte ich, Regenbogenpresse lese ich auch beim Frisör und jedesmal, wenn es interessant wird, werde ich aufgerufen.
    Einen schönen Tag wünscht dir Eva.
    Du hast aber auch wieder etwas Schönes gezaubert.

    AntwortenLöschen
  2. Statt Regenbogenpresse amüsierst du dich mit Regenbogenbuntem Stoff, auch nicht schlecht. Und so viel schöner... LG mila

    AntwortenLöschen
  3. Heheee zum Glück haben du keine doofen Zicken neben dir gesessen, die ständig herumnörgelten...oder hast du das etwa auch gemacht? :-D
    Das Shirt ist super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei meiner Nachbarin Ella, der Friseurin, sind immer nette Leute und es ist sehr lustig!
      LG

      Löschen
  4. Eine tolle Hilde, welche richtig gute Laune versprüht.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Astrid,

    fährt der Kundendienst auch in die Eifel? Meine Minna hat Silvester den Geist aufgegeben und ich spüle seitdem auf der Hand. Schrecklich!!!
    Das Shirt sieht wieder toll aus.
    Ganz liebe Grüße Klara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Arme! Ohne Spülmaschine ist es schon übel...
      Wie kalt ist es bei euch?
      GLG

      Löschen
    2. Moment, war mal kurz auf dem Carport schauen, - 1 Grad.
      Aber die Sonne scheint :-)Dann sieht es mit Schnee sehr schön aus.
      LG

      Löschen
    3. Ich stell es mir gerade vor: Wie schön!

      Löschen
  6. Das Shirt ist wunderschön geworden, das wäre auch etwas für meine Enkelin.
    Du wolltest doch wissen mit welchem Drucker ich drucke, es ist ein Epson Stylus Photo 1500 W, das Modell gibt es schon länger und trotz des günstigen Preises spielt es in der gehobenen Liga mit, ich kann es nur empfehlen.
    Sei lieb gegrüßt, Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den hatte ich auch mal, aber der ist irreparabel kaputt gegangen, der ist wirklich gut!
      GLG

      Löschen
  7. ein wunderschönes shirt, wunderhübsche bobos... ein rundum gelungener vormittag, wenn er in solch einem wartezimmer solch ein ergebnis liefert und dann auch noch mit viel weisheit belohnt wird... grandios! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. So schöne Covernähte auf so einem schönen Bobo-Shirt! Meine Cover und ich haben zur Zeit kein so gutes Verhältnis. Sie läßt immer wieder Stiche aus. Da blicke ich doch ein bisschen wehleidig auf deine tolle Verarbeitung! Und deine Stoffwahl bewundere ich jedes Mal. Ich wiederhole mich ;-))
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Cover mochte gestern entweder mich oder das Garn oder die Jerseys. Ich habe auch immer wieder mal Probleme, das kommt mir normal vor...
      GLG

      Löschen
  9. Das Warten hat sich ja dann in aller Hinsicht gelohnt. Die Bilder vom superschönen bunten Shirt erinnern mich daran, dass ich mir unbedingt eine Overlockmaschine leisten muss.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Overlock braucht jede Frau. Ich finde sie toll, möchte sie nicht mehr missen...
      GLG

      Löschen
  10. Was für ein schönes Shirt.... da hat sich das Handwerkerwarten doch mal richtig gelohnt. Bei mir ist es gerade meine NäMa, die in Reparatur ist. Und das wo ich sie erst zwei Wochen wieder von dort abgeholt hatte. Mir schwant nix Gutes :( Aber zum Glück hab ich ne Ersatzmaschine daheim.

    Lass es Dir gut gehen!

    Liebe Grüße,
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut! Ich habe ja auch meine Reserven. Blöd nur, wenn beide nicht mehr in Ordnung sind, wie bei mir...
      GLG

      Löschen
  11. TRAUMhaft schönes Shirt... vielleicht sollte ich auch öfters in meine Restekiste greifen? Wenn so was tolles dabei raus kommt?
    Toller Blog... da bleib ich gleich mal da ;-)
    ♥-lichste Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Ich fasse es nicht - was für ein Traumteil!!!! Du hast da echt ein Händchen! Das ist richtig, richtig schön!!!
    Und das mit der Spülmaschine ist wohl gerade ein Virus....unsere war am Wochenende auch defekt....Signore Stella hat geschraubt, und gewerkelt...frag nicht, wie es in der Küche ausgesehen hat.....aber jetzt läuft sie wieder!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch mehrmals versucht, es selbst zu lösen...Das Problem: Der Herr K, der "Öko", schaltet immer die niedrigste Temperatur ein - da setzt sich das Fett irgendwann im Abfluss fest, aber holla...Die Sparsamkeit hat jetzt einiges gekostet.
      GLG

      Löschen
    2. Danke, danke! Endlich habe ich ein Argument für meinen Öko-Götter-Gatten, der mir bzw. der Spülmaschine auch nie die hohen Temperaturen gönnt.
      LG Astrid rechtsrheinisch

      Löschen
  13. Ich liebe Deine Mix-Shirts, ebsonders die unzähligen Hilde(s) :-).
    Aber dieses ist der Oberknaller.Eine wundervolle Stoffkomposition von Lieblingsstoffen
    Danke für die Inspiration!
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Astrid,
    das Shirt ist wunderschön geworden und gerade durch den Stoffmix und die schöne Applikation ein besonderes Shirt.
    Den Friedhof in Klosterpforta haben auch wir entdeckt. Sehr sehr traurig.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. Haha, der Herr K. im Außendienst. Das ist mir mit meinem Herrn noch nicht so gelungen, aber nach und nach..., fürs Getränke-Angebot hab ich es schon geschafft! Zauberhaft dein Shirt voller Farben, ganz ohne Regenbogenpresse. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. ....und noch so ein Schmuckstück... ich sags ja... ♥

    AntwortenLöschen
  17. Das wäre doch mal eine Idee: Wartezimmer-Handarbeiten. Möge die Spülmaschine nun wieder treu und brav ihre Pflicht tun. Manchmal stelle ich mir vor, wie das früher ohne die Maschinchen war, gerade, wenn wieder mal eine streikt.
    Das T-Shirt ist ein echter Muntermacher, kann man ja brauchen bei diesem trüben Wetter.
    Herzliche Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist mal ausnahmsweise knallblauer Himmel!
      GLG

      Löschen
  18. Liebe Astrid, ich bewundere wieder Deine Covernähte. Welche Maschine covert so schön? Ich habe eine Janome und die lässt immer Stiche aus. Dein T-Shirt ist wieder einmal erstklassig und die Stoffe so schön kombiniert. Ich finde es toll, dass Deine Enkelin auf Glitzer steht, das sieht so schön aus mit der Applikation.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch eine Janome :-) Aber auch ich habe, je nach Stoff oder Garn immer wieder Probleme...
      GLG

      Löschen
  19. Ja die Hilde ist wirklich ein toller Schnitt, wenn man mal mit Resten spielen will. Wunderschön geworden.
    Wir hatten auch mal das Glück, auf so einen Fachmann zu treffen. Seitdem "fahren" wir die Spülmaschine ein bisschen anders...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl nötig...
      Mach ich bei der Waschmaschine ja auch, dass ich ab und an mal mit 90 Grad wasche.
      Diese Sparsamkeit an der falschen Stelle hat uns einmal ein Weihnachtsfest bei meinen Eltern völlig verdorben, weil die gesamte Abwasserleitung aus der Küche verstopft war, und mein Vater letztendlich die Wand aufgeklopft hat...
      GLG

      Löschen
  20. Schmunzel*
    Ich hatte neulich zwei Elektriker zur Montage eines Deckenventilators (man bereitet sich auf die nächste Hitze vor) im Haus. Die zwei waren Kabarett!
    Menschen sind doch immer wieder eine echte Überraschung!
    :-)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Astrid,
    also dieses Wartezimmer lasse ich mir einreden :) Statt hustender schniefender und krächzender Menschen und einem Bad in Grippeviren entsteht dort etwas Buntes, Frühlingshaftes. Schade nur, dass ich mit Nähmaschinen auf Kriegsfuß bin.
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bazillen haben mich trotzdem erwischt, aber holla...
      GLG

      Löschen
  22. Da darf die Spülmaschine gern öfter kaputt gehen...wenn dann so etwas Bezauberndes als "Pausenfüller" herauskommt...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  23. Über die Bobos musste ich jetzt lachen. Hat mein Enkel, als er noch winzig war, doch das gleiche Wort gebraucht, allerdings für Brötchen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  24. Na,klasse so ein eigenes Wartezimmer..und vor allem viel ruhiger als beim Arzt…und dann noch mit so einem "Nebenprodukt"…total schön,das Shirt!!!
    Liebe Grüße!!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  25. Ein wunderschönes Shirt. Ganz du. Ich weiß immer schon wenn das Vorschaubild ganz klein ist dass du das bist. :)

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Edel, lustig, frisch = so inspirierend können also Wartezeiten sein :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  27. so langsam würde mich dein stoffvorrrat interessieren... dafür hast du bestimmt mindestens ein zimmer ;-)
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Astrid, wieder einmal bin ich völlig verzückt. Das Shirt ist so süß geworden. Vor allem deine Stoffauswahl/-Kombis sind immer soooo schön!

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  29. man stelle sich vor, in den wartezimmern lägen überall statt regenbogenpresse nadel und faden, papier und farben, holz und sägen (!) etc herum. bei den heutigen wartezeiten bei den fachärzten würde sich das durchaus lohnen!!
    der pulli ist allerallerliebst!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Astrid,
    da musste ich mich doch gleich auf die Suche machen, denn du hast in deinem Kommentar am 15.2. ja geschrieben: "Morgen zeige ich verarbeitete Reste." Und traumhaft hast du sie wieder verarbeitet. Das wäre doch auf ein Neues ein wunderbarer Post zur Verlinkung bei ANL... (Wie immer, wenn du Resteln verzauberst!)

    Ja, ich wünschte, die Entscheidungsträger auf dieser Erde würden sich ein Beispiel an den Indianern nehmen und ebenfalls vor einer Entscheidung sieben Generationen zurück- und sieben Generationen voraus-überlegen... Dazu fehlt ihnen wohl die Immaginationsgabe, ich fürchte, sie schaffen nichtmal EINE Generation... Und außerdem ist Gier ein großer Klotz, der einem ganz schön die Sicht verstellen kann................. in jede Richtung ......
    Alles Liebe
    Traude

    AntwortenLöschen
  31. Ohhh, da bin ich nochmal....
    Du nähst soooo schöne Teilchen. Die Farb/Stoffauswahl ist ganz MEINS.
    Die Farben, einfach zum VERLIEBEN!
    Liebe Grüße,
    Florence

    AntwortenLöschen

Der Kommentar ist für den Blogger wie der Applaus im Theater - also: worauf wartest du?

Aber bitte nicht vollkommen anonym - ein Name ist erwünscht! Und ein gewisses Maß an Herzensbildung auch - ansonsten schalte ich den Kommentar nicht mehr frei. Das kann auch schon mal dauern - dann bin ich vom Schreiben neuer Posts gefesselt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...